AHC 20 Sensitiv 30 ml

  • ArtikelNr.: AHC 002 30 049
  • Versandgewicht: 0,06 kg
  • Unser Preis: 24.50 CHF
  • inkl. 7,7% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

  • Inhaltsmenge
Kategorie:
Anwendung/Einnahme:

Beschreibung

"Für die empfindliche Haut"

AHC20 sensitive bewirkt einen natürlichen Verschluss der Schweissdrüsenöffnung in der mittleren und unteren Hautschicht. Die Wirkung tritt bereits nach den ersten Anwendungen ein und reduziert die Schweissabsonderung zwischen 80% - 100%.

Eine Weiterentwicklung von unserem Basis Produkt. Angereichert mit den pflanzlichen Inhaltsstoffen Bartflechte, Nelken und Salbei ist es speziell für die sensible Haut und bietet allerbeste sanfte Ergebnisse.

-   Neu! mit zusätzlichen Pflanzenextrakten
-  für alle Körperpartien
-  sensibel zur Haut
-  die Pflanzenextrakte haben antibakterielle- und entzündungshemmend Wirkungen
-  einfach in der Anwendung

Inhaltsmenge
Erhältlich als 30ml und 50ml

Anwendungsempfehlung
Für die Anwendung unter den Achseln und an allen anderen Körperstellen

Optimiert in die Zukunft! - Neue Formulierung
Unsere AHC Antitranspiranten (classic, sensitive und forte) wurde bei Dermatologischen Tests über die Verträglichkeit und Wirksamkeit mit dreimal ?sehr gut? bewertet!

Durch stetige Weiterentwicklung der Inhaltsstoffe haben wir es nun nochmals geschafft, unsere sonst schon sehr guten Produkte noch besser zu machen. Durch eine Veränderung / Optimierung der Inhaltsstoffe ist die Wirkung nochmals verbessert worden und dies mit einem noch sensibleren Ergebnis.

Wie funktioniert eine Optimierung:
Durch verschiedene chemische Veränderungen wurden die einzelnen Bestandteile der Inhaltsstoffe verändert. So war es möglich die guten (Schweißminderung) aber auch negativen Eigenschaften (Hautreizungen) in andere Verhältnisse zu stellen.

Was will man noch mehr?
Wir wollten noch mehr und haben zusätzlich zur aufwendigen Optimierung die bereits beinhalteten Pflanzenextrakte in der Konzentration erhöht (bei AHC20 sensitive und AHC30 forte).

Überzeugen Sie sich selbst vom Antitranspirant der neuen Generation. Und dies zum gewohnten Preis.

Unsere Behandlungsmethode
Unsere Produkte bewirken einen natürlichen Verschluss der Schweissdrüsenöffnung in der mittleren und unteren Hautschicht. Die Wirkung tritt bereits nach den ersten Anwendungen ein und reduziert die Schweissabsonderung zwischen 80% - 100%.

Der Körper weist noch genügend andere Verdunstungsflächen auf, so dass Ihr Wohlbefinden dabei nicht beeinträchtigt wird. Die Anwendung ist rein äusserlich und in den meisten Fällen genügt eine Behandlung einmal pro Woche. Dadurch sind die Produkte äusserst ergiebig.

Neu! Durch die zusätzliche Anreicherung mit Pflanzenextrakten

Warum Pflanzenextrakte?
Durch den gezielten Einsatz von Pflanzenextrakten kann man die gewünschte Wirkung spezifisch verstärken oder verändern. Man kann aber auch kosmetischen Nebenwirkungen sehr gut mit pflanzlichen Produkten entgegenwirken.

Sie finden in unseren Produkten die Bartflechte, Nelkenblüten, Salbeiblatt, Süssholzwurzel und das Spitzwegerichkraut.

Die komplettePflegelinie ist ohne Farb- und Konservierungsstoffe aufgebaut und sehr ergiebig. Bei korrekter Anwendung reicht Ihnen ein Produkt (z.B: AHC20 sensitive 50ml) bis zu einem Jahr.

Epikutantest
Prüfung auf primäre Irritation und Nachweis einer bestehenden Sensibilisierung am Menschen bei einer Applikation

Bei dem genannten Präparaten traten im Epikutantest nach internationalen Richtlinien keine allergischen oder toxisch- irritativen Unverträglichkeitsreaktionen auf. Das Präparat kann deshalb mit dermatologisch getestet oder allergiegetestet deklariert werden.

Resultat: "sehr gut" (AHC20 classic, AHC20 sensitive, AHC30 forte)

Testpersonen: 30 Probanden
Testkonzentration: Präparat unverdünnt

PRINZIP
Der Epikutantest ist der Nachweis einer primären Reizwirkung bzw. einer Kontaktallergie durch epikutanen, örtlich und zeitlich begrenzten Kontakt mit dem zu untersuchenden Präparat.

METHODIK
Das zu prüfende Präparat wird unverdünnt angewendet. Der Test wird nach einer Expositionsdauer von 24 Stunden abgenommen und erstmals durch einen Facharzt für Dermatologie und Allergologie beurteilt. Eine zweite und dritte Beurteilung erfolgen nach 48 und 72 Stunden.

BEURTEILUNG DER TESTERGEBNISSE
Bei keinem der 30 Probanden kam es bei den Epikutantestungen nach internationalen Richtlinien der ICDRG (International Contact Dermatitis Research Group) nach 24, 48 und 72 Stunden zu irgendwelchen Hautveränderungen im Testbezirk. Daraus ist zu folgern, dass das Produkt bei der praktischen Anwendung nicht zu unerwünschten Hautreaktionen durch eine hautreizende oder sensibilisierende Wirkung führen wird.

Auch die Produkte AHC20 sensitive und AHC30 forte wurde mit den gleichen Kriterien getestet und erhalten ebenfalls das Resultat "sehr gut".

Testinstitut:
Dermatest GmbH
Dr. med. Werner Voss
Facharzt für Dermatologie,
Venerologie, Allergologie,
Phlebologie und Umweltmedizin
Engelstrasse 37
48143 Münster

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Ähnliche Artikel